So ein richtig schöner Pullover für mich !

Ich hätte gern so einen richtig tollen Winterpullover ! Natürlich werde ich ihn selbst nähen.
Ich möchte, das er so richtig schön kuschelig ist. Und weich.
Er soll einen hohen Kragen haben. Am besten auch eine Kapuze. Tragbar für viele Anlässe.
Ein wenig Farbe wäre schön. Wie ein Tuschkasten soll es auch nicht aussehen. Ein 0/8/15 Schnittmuster soll es auch nicht sein. Etwas Einzigartiges, etwas das nur ich habe.
Ein einziges Stück, mit allem drum und dran.
Oh, ha. Gar nicht so einfach. Aber das ist ja gerade die Herausforderung daran.

Und herausgekommen ist: Siehe da, ein Pullover.
Nicht alles, was ich mir vorgestellt habe wurde am Ende umgesetzt. Aber im Großen und ganzen super geworden !!!

Grundlage für das Schnittmuster ist der selbst erstellte Schnitt für dieses wunderschöne Stückchen:
So richtig schlimmer Stoff Teil 1 Ergebnis  Verändert, erweitert, verbessert.
Die Arme sind natürlich länger. Ein hoher Kragen ist dazugekommen. Der Schnitt hat jetzt Raglanärmel. Und die Highlights – Ein Reißverschluß anstelle der Raglannaht und extra Schulterteile aufgesetzt. Kragen und Reißverschluß lassen sich öffnen. In offenem Zustand liegt der Kragen dekorativ über den Schultern und der innenliegende Stoff ist zu sehen.

Und Stoff ? Außen Viskosejersey mit Muster und leichter Wollstoff schwarz. Innen dünner, dehnbarer Baumwollsweat.

Auch heute wieder hier vertreten
 http://rundumsweib.blogspot.de
             
               
Andere schöne Sachen von Soy Diferente findet ihr auch im Shop :
  diferentedesign





Werbeanzeigen