Blogbaum im Herbst

Es ist Herbst geworden. Die Blätter fallen zu Boden und auf den großen Farbknall folgt einheitliches Grau.Dem Blogbaum geht es den Umständen entsprechend gut. Der Sommer war unglaublich lang, warm und trocken. Das hat Spuren hinterlassen.

Blogbaum_Nov_2

Besser gesagt, „wir sehen, das wir nichts sehen“ ! Der Blogbaum ist kaum gewachsen.

Er hat die große Trockenheit einigermassen gut überstanden und ist nicht selber auch noch vertrocknet. Aber das war auch alles. Wachstum quasi null.

Blogbaum_Nov_1

Jetzt bin ich sehr gespannt wie der Winter wird !!!

Werbeanzeigen